Skip to main content

Weblog von FireF

Umfangreiche Pflegemaßnahmen am Alten Flugplatz (7.2.2019)

In der Nordspitze des Schutzgebietes werden ab Montag, 11. Februar und bis Ende Februar in großem Stil Amerikanische Trauben-Kirschen entfernt. Die Maßnahme ist mit dem Regierungspräsidium Karlsruhe abgestimmt, wegen des Umfanges liegt eine Befreiung von den Verbotsbestimmungen der Schutzgebietsverordnung vor. Nördlich der Merkurakademie werden im Herbst umfangreichere Maßnahmen durchgeführt, bis Ende Februar werden kleinere vorbereitende Maßnahmen bzgl. des Bodenschutzes erfolgen. Daher wird am 25.02. ein Kleinbagger im Gebiet sein.
Beide Maßnahmen werden auf der Grundlage des Managementplanes durchgeführt und dienen der optimalen Entwicklung des Gebietes, insbesondere der Sand- und Magerrasen. Eine Pressemitteilung wurde herausgegeben.

Stadt Karlsruhe
Umwelt- und Arbeitsschutz
Fachbereich Ökologie

Neue Publikationen zum Alten Flugplatz (20.12.2012)

Zur Fauna des Alten Flugplatzes gibt es wieder zwei neue Publikationen aus den Arbeiten des Naturkundemuseums: Eine zur Spinnenfauna und eine zur Wanzenfauna (siehe Untersuchungen - Literatur).

Bachelorarbeit zu Nährstoffverhältnissen und Vegetation am Alten Flugplatz (01.12.2012)

Am Institut für Geologie und Geoökologie des KIT wurde eine Bachelorarbeit zu Nährstoffverhältnissen und Vegetation beweideter und unbeweideter Flächen verfasst (siehe Untersuchungen - Literatur).

Inhalt abgleichen